Warenkorb

0

Ihr Warenkorb ist leer

Zum Shop

SUPER FOODS

Der Hype um die exotischen Früchte und Samen

Açaí, Chia, Goji, Maqui oder Moringa - Was steckt genau hinter den exotischen Früchten und Samen? Wir erklären, wieso der Hype um Superfoods größer denn je ist.

Was steckt hinter den trendigen Super Foods?

Sowohl exotische als auch heimische Früchte, Samen und Pflanzen sind dafür bekannt, besonders reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien zu sein. Da es keine exakte Definition für Super Foods gibt, kann keiner genau sagen, welche Lebensmittel in diese Kategorie fallen. Laut dem Oxford Wörterbuch gehören die Nahrungsmittel zum Super Food, dessen hohe Nährwerte unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden besonders fördern. Meistens fallen in diese Kategorie exotische Früchte und Samen, die ihren Ursprung in Asien oder Südamerika haben. Denn sie sind besonders reich an guten Nährwerten. Die heimischen Früchte, Samen und Gemüsearten dürfen jedoch auch nicht unterschätzt werden. Auch sie stecken voller reichhaltiger Vitamine.

Welche Wirkung bringen sie mit sich?

Die Superfoods können sowohl frisch als auch in Form von Saft und Pulver in andere Lebensmittel beigefügt oder auch in Kapselform eingenommen werden. Mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen können sie unsere Ernährung sehr bereichern. Da es noch keine Studien dazu gibt, welche genauen Wirkungen die Früchte mit sich bringen, wird auf die positiven Erfahrungen vieler Konsumenten zurückgegriffen. Ob stärkeres Immunsystem, mehr Energie, bessere Haut oder volleres glänzendes Haar, in den meisten Fällen wird über eine positive gesundheitliche Entwicklung berichtet. Bei jedem Menschen ist es allerdings unterschiedlich. Deswegen darf die Wirkung nicht pauschalisiert werden. Aus diesem Grund muss jeder für sich selbst entscheiden, was für seinen Körper am besten ist. Außerdem darf nicht vergessen werden, dass Super Foods nicht alle für unseren Körper erforderlichen Nährstoffe abdecken können und nur ergänzend zu genießen sind. Daher ist es ganz wichtig, nicht nur auf Super Foods zu setzen, sondern auch auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung zu achten.

Liste mit den besten exotischen und heimischen Super Foods

Nicht nur ausländische Früchte, Samen und Pflanzen haben es in sich. Auch einheimische Lebensmittel sind reich an guten Nährstoffen und Vitaminen und beweisen immer wieder, dass sie den Namen Super Food auch verdient haben. In der folgenden Tabelle haben wir die besten exotischen und einheimischen Super Foods für Euch zusammengefasst.

Exotische Super Foods
Ingwer
Kurkuma
Matcha- & Guayusa-Tee
Açai-Beeren
Aronia-Beeren
Goji-Beeren
Maqui
Moringa
Hanfsamen
Chiasamen
Quinoa
Gerstengras
Spirulina
Chlorella
AFA Alge
Avocado
Kokosnuss 

Heimische Super Foods
Grünkohl
Brennnessel
Heidelbeeren
Himbeeren
Johannisbeeren
Leinsamen
Meerrettich
Feldsalat
Topinambur
Walnüsse
Sonnenblumenkerne
Rotkohl
Petersilie
Olive
Sellerie
Haselnuss 

Probiert Euch aus und sammelt eigene Erfahrungen! 

Weitere Trends, Rezepte und Tipps entdecken: